Stefan Kolle

Stefan Kolle

Geschäftsführer Kreation bei Kolle Rebbe

Stefan Kolle studierte an der Hochschule der Künste in Berlin. Nach Stationen als Texter in Wien und Hamburg gründete er mit seinem alten Studienfreund Stephan Rebbe 1994 Kolle Rebbe. Seit Gründung zählt die inhabergeführte Agentur in Hamburgs Speicherstadt zu den meist ausgezeichneten des Landes. Schon 1997 wurde der erste Cannes-Löwe gewonnen. Inzwischen ist Kolle Rebbe in allen relevanten Rankings, egal ob Klassik-, Design-, Online- oder Dialog-Ranking, in den Top 10 zu finden. Im letzten Jahr wurden die Partner vom Fachmagazin new business zu den “Agenturköpfen des Jahres” ernannt. Das Jahrbuch der Werbung kürte Kolle Rebbe sogar zur „Agentur des Jahres 2011“.

Aus der klassischen Agentur ist inzwischen ein Anbieter medienübergreifender Kommunikationslösungen geworden. Kolle Rebbe beschäftigt über 290 Mitarbeiter und arbeitet für Kunden wie Bionade, Google, Nike, Otto, Ritter Sport oder die TUI. Vor kurzem kam sogar das globale Mandat der Deutschen Lufthansa dazu.
2006 gründet Stefan Kolle KOREFE (Kolle Rebbe Form und Entwicklung). In der Innovationsabteilung entstanden diverse Produktinnovationen für Kunden und zwei eigene Marken – ein Foodlabel und eine Naturkosmetikserie, die beide international verkauft werden. Stefan Kolle ist ADC-Mitglied und gewann von goldenen Cannes Löwen bis zum Black Pencil beim D&AD unzählige Kreativ-Preise.